Autor Nachricht

Stefan Roess

(Administrator)

Beiträge: 4508

Reg. Datum: 19.11.07

geändert von: John Smith - 10.12.09, 02:24:59





Monza 1967
Italian Grand Prix



1965 Cup







Rennen
[Race]

- 22.12.2009
- 20.30 CET (GMT+1, standard winter time)
- 30 Runden [laps] -> ca. 45 min.
- Pro -> No Shift-R
http://forum.gplracer.eu/board.php?id=16&


Training
- 21.12.2009
- 21.00 CET (GMT+1, standard winter time)
- 15 Runden [laps] -> ca. 20 min.
- Int -> Shift-R
http://forum.gplracer.eu/board.php?id=16&


[Time Zones]:
http://wwp.greenwichmeantime.com/time-zone/europe/european-union/germany/time.htm
and
http://www.timezoneconverter.com
and
http://www.timeanddate.com/worldclock/
and
http://24timezones.com/map.htm



Anmeldung 65
[Sign up]

http://john.gplracer.net/test/submitpb_65.php3


Grid 65
http://john.gplracer.net/test/ausgabepb_65.php5


ReKo 65
[Handicaps]

http://forum.gplracer.eu/board.php?id=6&


Password
Wird im GPLRACER Chatroom in iGOR und im Forum bekannt gegeben.
[Will be announced in the GPLRACER Chatroom in iGOR and in the forum.]


Track Download
--- Original Papyrus Track


Track Updates
http://www.srworld.eu/contenido-4.6.8/cms/front_content.php?idart=136


Setups
http://www.srworld.eu/contenido-4.6.8/cms/front_content.php?idart=140


Mod
GPL 1965 Mod v2.0.2
http://www.srworld.eu/contenido-4.6.8/cms/front_content.php?idart=132


______________________________________

Trainingsserver läuft in iGOR!
[Practice server is running on iGOR!]
______________________________________



Empfohlenes Fahrer Verhalten (GPL)
[Recommended Driver Behavior]

http://www.srworld.eu/contenido-4.6.8/cms/front_content.php?idart=157



Startzone:
Innerhalb der Startzone werden Unfälle untersucht.
Die Startzone ist auf der Streckenkarte Blau eingefärbt.

[Withing the starting zone accidents will be investigated.
The starting zone is colored in blue on the track layout.]




Good luck & fun!
Stefan Roess & Lars Rudel
(1965 Cup Directors)

Zitat:
Autodromo Nazionale Monza




Das Autodromo Nazionale di Monza ist eine Motorsport-Rennstrecke im königlichen Park der Kleinstadt Monza nordöstlich von Mailand (Lombardei/Italien). Seit dem Eröffnungsrennen am 3. September 1922 werden auf der knapp sechs Kilometer langen Strecke Automobil- und Motorradrennen ausgetragen. Insbesondere ist Monza seit Einführung der Formel-1-Weltmeisterschaft 1950 Austragungsort des Großen Preises von Italien. Lediglich 1980 wurde das Rennen wegen Umbauarbeiten nach Imola auf das Autodromo Enzo e Dino Ferrari verlegt.

Streckenführung
Aufgrund ihrer langen Geraden und dem hohen Vollgasanteil (mit rund 70 Prozent höchster Vollgasanteil aller heutigen Formel-1-Rennstrecken) wird Monza auch als letzte Hochgeschwindigkeitsstrecke der Moderne bezeichnet.

Die Strecke wurde seit 1922 häufig verändert: Einige Schikanen wurden im Laufe der Zeit umgebaut und mit größeren Auslaufzonen versehen, um den Anforderungen des modernen Motorsports Rechnung zu tragen. Kurven, die einstmals eine Links-rechts-Kombination waren, werden heute in umgekehrter Reihenfolge befahren. Bereits 1935 wurden die drei heute bekannten Schikanen Prima Variante/Rettifilio, Variante della Roggia und Variante Ascari in Form von Reifenstapeln aufgestellt, um das Tempo der Rennwagen zu drosseln. Später wurden die Reifenstapel jedoch wieder entfernt und erst in den 1970er Jahren wieder verwendet, nachdem die Strecke aufgrund der enormen Geschwindigkeiten viele Todesopfer gefordert hatte. Mitte der 1950er Jahre wurden zwei Steilkurven erbaut, so dass sich ein Ovalkurs neben der bisherigen Streckenführung ergab. Der Gesamtkurs aus einer Kombination beider Streckenführungen war ziemlich genau zehn Kilometer lang und wurde im Rahmen von Formel-1-Rennen viermal verwendet (zuletzt 1961). Heute befindet sich die Steilkurvenkombination im Verfall.


Todesfälle
Aufgrund der hohen Durchschnitts-Geschwindigkeiten galt Monza immer als sehr gefährlich. Windschatten-Duelle auf den langen Geraden führten mitunter zu schweren Unfällen. So verunglückten im Laufe der Zeit eine ganze Reihe von Rennfahrern, aber auch viele Zuschauer tödlich. Bereits 1954 ereilte den österreichischen Motorrad-Weltmeister Rupert Hollaus das Schicksal, als er im Training zum Rennen der 125-cm³-Klasse sein Leben verlor. 1955 starb der italienische Ex-Weltmeister Alberto Ascari bei privaten Testfahrten auf der norditalienischen Rennstrecke. Im Jahr 1961 verunglückte der deutsche Ferrari-Pilot und WM-Anwärter Wolfgang Graf Berghe von Trips nach einer Kollision im Rennen. Sein Wagen tötete dabei weitere 15 Zuschauer.1970 kam Jochen Rindt hier beim Abtransport nach seinem schweren Unfall ums Leben. 1974 traf es den Schweizer Silvio Moser, der während des 1000-km-Rennens umkam. Vier Jahre später erlag Ronnie Peterson einer Embolie, die durch Verletzungen ausgelöst wurde, die sich der Schwede beim Startunfall des Formel-1-Rennens zugezogen hatte.

GPL Easy Installation Guide
GPL Empfohlenes Fahrer Verhalten
www.GPLworld.eu
www.GPLRACER.eu
28.10.09, 12:54:01
| E-Mail | Private Nachricht | Suchen | | Zitat | Editieren | IP-Adresse |

Stefan Roess

(Administrator)

Beiträge: 4508

Reg. Datum: 19.11.07

Server = GPLRACER6 / Password = training / 15 laps / Int -> Shift-R / IP = 212.202.71.141

GPL Easy Installation Guide
GPL Empfohlenes Fahrer Verhalten
www.GPLworld.eu
www.GPLRACER.eu
21.12.09, 21:06:10
| E-Mail | Private Nachricht | Suchen | | Zitat | Editieren | IP-Adresse |

Stefan Roess

(Administrator)

Beiträge: 4508

Reg. Datum: 19.11.07

geändert von: Stefan Roess - 22.12.09, 10:34:02

TRAINING

SERVER REPLAY
http://www.sendspace.com/file/anw04m


Code:
001:
002:
003:
004:
005:
006:
007:
008:
009:
010:
011:
012:
013:
014:
015:
016:
017:
018:
019:
020:
021:
022:
023:
024:
025:
026:
027:
028:
029:
030:
031:
032:
033:
034:
035:
036:
037:
038:
039:
040:
041:
042:
043:
044:
045:
046:
047:
048:
049:
050:
051:
052:
053:
054:
055:
056:
057:
058:
059:
060:
061:
062:
063:
064:
065:
066:
067:
068:
069:
070:
071:
072:
073:
074:
075:
076:
077:
078:
079:
080:
081:
082:
083:
084:
085:
086:
087:
088:
089:
090:
091:
092:
093:
094:
095:
096:
097:
098:
099:
100:
101:
102:
103:
104:
105:
106:
107:
108:
109:
110:
111:
112:
113:
114:
115:
116:
117:
118:
119:
120:
121:
122:
123:
124:
125:
126:
127:
128:
129:
130:
131:
132:
133:
134:
135:
136:
137:
138:
139:
140:
141:
142:
143:
144:
145:
146:
147:
148:
149:
150:
151:
152:
153:
154:
155:
156:
157:
158:
159:
160:
161:
162:
163:
164:
165:
166:
167:
Track: Monza             Mon Dec 21 22:07:21 2009

PRACTICE TIMES

Pos No Driver                           Team     Nat      Time      Diff Laps
 1   9 Julien 65 Mondragon              Lotus    FRA 1m35.974s             10
 2  22 Alain Maurice                    BrabBT11 FRA 1m36.474s   00.500s   10
 3   6 Paul Skingley65                  Ferrari  GBR 1m36.534s   00.560s    8
 4  21 M.C.Racing jimmy                 Ferrari  GER 1m36.653s   00.679s   10
 5  12 Laurent Coeffic                  Honda    FRA 1m36.785s   00.811s    9
 6   1 Lars Rudel                       Lotus    GER 1m36.795s   00.821s   16
 7   7 Michael Kaulfuss                 BRM      GER 1m36.898s   00.924s   15
 8  11 Andreas Gebhardt                 Lotus    GER 1m37.039s   01.065s   15
 9  18 Van Tussman                      Lotus    SWE 1m37.151s   01.177s   18
10   8 Thor Fischer 65                  Honda    GER 1m37.278s   01.304s   13
11  17 Dave Rainier65                   Lotus    MON 1m37.422s   01.448s   16
12  14 Michael Knauff65                 Honda    GER 1m37.756s   01.782s   14
13   5 Tom Schloss65                    Ferrari  GER 1m37.779s   01.805s   15
14  10 Hartmut Meier                    Lotus    GER 1m37.918s   01.944s   15
15   4 Beuchert65 Swen                  BRM      GER 1m38.109s   02.135s   10
16  15 ACHIM KRAFT 65                   Lotus    GER 1m38.467s   02.493s    4
17  19  GPLRACER6                       BrabBT11 GER   No time   No time    0

All times are official
Generated with GPL Replay Analyser


Track: Monza             Mon Dec 21 22:07:21 2009

RACE RESULTS (After 15 laps)

Pos No Driver                          Team     Nat Laps   Race Time       Diff
 1   1 Lars Rudel                      Lotus    GER   15  24m25.725s            
 2   6 Paul Skingley65                 Ferrari  GBR   15  24m35.294s    09.569s 
 3  21 M.C.Racing jimmy                Ferrari  GER   15  24m36.978s    11.253s 
 4  18 Van Tussman                     Lotus    SWE   15  24m41.741s    16.016s 
 5  11 Andreas Gebhardt                Lotus    GER   15  24m47.781s    22.056s 
 6   5 Tom Schloss65                   Ferrari  GER   15  24m48.032s    22.307s 
 7   4 Beuchert65 Swen                 BRM      GER   15  24m50.316s    24.591s 
 8  17 Dave Rainier65                  Lotus    MON   15  24m50.681s    24.956s 
 9  14 Michael Knauff65                Honda    GER   15  24m53.242s    27.517s 
10   7 Michael Kaulfuss                BRM      GER   15  24m54.893s    29.168s 
11  12 Laurent Coeffic                 Honda    FRA   15  24m59.012s    33.287s 
12  10 Hartmut Meier                   Lotus    GER   15  25m05.292s    39.567s 
13   9 Julien 65 Mondragon             Lotus    FRA    9  14m40.775s   6 lap(s) 
14   8 Thor Fischer 65                 Honda    GER    7  11m32.810s   8 lap(s) 
15  15 ACHIM KRAFT 65                  Lotus    GER    3   5m06.031s  12 lap(s) 
16  22 Alain Maurice                   BrabBT11 FRA    0   0m00.000s  15 lap(s) 
17  19  GPLRACER6                      BrabBT11 GER    0 DidNotStart  15 lap(s) 


Race results are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

RACE FASTEST LAPS

Pos Driver                                 Time Lap
 1  Lars Rudel                        1m36.347s   3
 2  M.C.Racing jimmy                  1m36.778s   9
 3  Paul Skingley65                   1m36.920s   2
 4  Van Tussman                       1m36.997s  10
 5  Julien 65 Mondragon               1m37.074s   5
 6  Beuchert65 Swen                   1m37.076s  12
 7  Tom Schloss65                     1m37.088s  13
 8  Dave Rainier65                    1m37.151s  11
 9  Thor Fischer 65                   1m37.181s   4
10  Andreas Gebhardt                  1m37.182s   3
11  Michael Kaulfuss                  1m37.390s  10
12  Michael Knauff65                  1m37.476s  13
13  Laurent Coeffic                   1m37.578s   4
14  Hartmut Meier                     1m37.893s  15
15  ACHIM KRAFT 65                    1m38.019s   3
16  Alain Maurice                       No time
17   GPLRACER6                          No time


LEADERS

Driver                           Laps
Julien 65 Mondragon              1-5
Lars Rudel                       6
Paul Skingley65                  7
Lars Rudel                       8
Julien 65 Mondragon              9
Lars Rudel                       10-12
Paul Skingley65                  13-14
Lars Rudel                       15

Number of lead changes: 7
Number of leaders: 3


LAPS LED

Driver                           Laps led
Lars Rudel                       6
Julien 65 Mondragon              6
Paul Skingley65                  3


HIGHEST CLIMBER

Driver                           Start Finish  Change
Beuchert65 Swen                     15      7       8  
Tom Schloss65                       13      6       7  
Van Tussman                          9      4       5  
Lars Rudel                           6      1       5  
Dave Rainier65                      11      8       3  
Michael Knauff65                    12      9       3  
Andreas Gebhardt                     8      5       3  
Hartmut Meier                       14     12       2  
ACHIM KRAFT 65                      16     15       1  
M.C.Racing jimmy                     4      3       1  
Paul Skingley65                      3      2       1  
 GPLRACER6                          17     17       0  
Michael Kaulfuss                     7     10      -3  
Thor Fischer 65                     10     14      -4  
Laurent Coeffic                      5     11      -6  
Julien 65 Mondragon                  1     13     -12  
Alain Maurice                        2     16     -14  


ON TRACK LAPS

Driver                           Laps/Total    Percent
Paul Skingley65                     (14/15)      93.33
Dave Rainier65                      (14/15)      93.33
Van Tussman                         (14/15)      93.33
Lars Rudel                          (14/15)      93.33
Hartmut Meier                       (14/15)      93.33
Andreas Gebhardt                    (13/15)      86.67
Michael Kaulfuss                    (13/15)      86.67
Tom Schloss65                       (13/15)      86.67
M.C.Racing jimmy                    (12/15)      80.00
Michael Knauff65                    (11/15)      73.33
Laurent Coeffic                     (11/15)      73.33
Beuchert65 Swen                      (9/15)      60.00
Julien 65 Mondragon                   (9/9)     100.00
Thor Fischer 65                       (7/7)     100.00
ACHIM KRAFT 65                        (3/3)     100.00


RACE LAPTIME CONSISTENCY
(first lap excluded)

Driver                    Avg Deviation  Std Deviation  Avg Laptime   Laps
ACHIM KRAFT 65                    0.142          0.142    1m38.161s      3
Julien 65 Mondragon               0.257          0.305    1m37.469s      9
Lars Rudel                        0.361          0.484    1m37.364s     15
Thor Fischer 65                   0.450          0.506    1m37.769s      7
M.C.Racing jimmy                  0.625          0.861    1m38.029s     15
Beuchert65 Swen                   0.807          0.910    1m38.669s     15
Tom Schloss65                     1.019          1.653    1m38.686s     15
Michael Knauff65                  1.241          2.392    1m39.019s     15
Van Tussman                       1.294          2.464    1m38.315s     15
Paul Skingley65                   1.414          2.760    1m38.055s     15
Andreas Gebhardt                  1.423          2.764    1m38.725s     15
Michael Kaulfuss                  1.534          2.768    1m39.288s     15
Dave Rainier65                    1.854          3.096    1m38.919s     15
Hartmut Meier                     1.880          3.671    1m39.654s     15
Laurent Coeffic                   2.381          3.356    1m39.574s     15


All times are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

Generated with GPL Replay Analyser

GPL Easy Installation Guide
GPL Empfohlenes Fahrer Verhalten
www.GPLworld.eu
www.GPLRACER.eu
22.12.09, 00:22:37
| E-Mail | Private Nachricht | Suchen | | Zitat | Editieren | IP-Adresse |

Stefan Roess

(Administrator)

Beiträge: 4508

Reg. Datum: 19.11.07

Zitat von Paulo:
Where is replay?


Here freuen

SERVER REPLAY
http://www.sendspace.com/file/anw04m

GPL Easy Installation Guide
GPL Empfohlenes Fahrer Verhalten
www.GPLworld.eu
www.GPLRACER.eu
22.12.09, 10:33:31
| E-Mail | Private Nachricht | Suchen | | Zitat | Editieren | IP-Adresse |

Stefan Roess

(Administrator)

Beiträge: 4508

Reg. Datum: 19.11.07

geändert von: Michael Kaulfuss - 22.12.09, 20:34:57

Grid 1: Server = GPLRACER6 / Password = finale / 30 laps / Pro -> No Shift-R / IP = 212.202.71.141


GRID2 // SERVER= GPLRACER // Password=pasta // MODE=PRO// 30 Laps // IP=95.223.7.114 NO Shift-R

GPL Easy Installation Guide
GPL Empfohlenes Fahrer Verhalten
www.GPLworld.eu
www.GPLRACER.eu
22.12.09, 20:33:24
| E-Mail | Private Nachricht | Suchen | | Zitat | Editieren | IP-Adresse |

Michael Kaulfuss

(Administrator)

Beiträge: 762

Reg. Datum: 25.06.07

geändert von: Stefan Roess - 22.12.09, 22:17:53

Grid 2


http://schmuckankauf.de/replay/GPLRACER__.2009.12.22.zip

Code:
001:
002:
003:
004:
005:
006:
007:
008:
009:
010:
011:
012:
013:
014:
015:
016:
017:
018:
019:
020:
021:
022:
023:
024:
025:
026:
027:
028:
029:
030:
031:
032:
033:
034:
035:
036:
037:
038:
039:
040:
041:
042:
043:
044:
045:
046:
047:
048:
049:
050:
051:
052:
053:
054:
055:
056:
057:
058:
059:
060:
061:
062:
063:
064:
065:
066:
067:
068:
069:
070:
071:
072:
073:
074:
075:
076:
077:
078:
079:
080:
081:
082:
083:
084:
085:
086:
087:
088:
089:
090:
091:
092:
093:
094:
095:
096:
097:
098:
099:
100:
101:
102:
103:
104:
105:
106:
107:
108:
109:
110:
111:
112:
113:
114:
115:
116:
117:
118:
119:
120:
121:
122:
123:
124:
125:
126:
127:
128:
129:
130:
131:
132:
133:
134:
135:
136:
137:
138:
139:
140:
141:
142:
143:
144:
145:
146:
147:
Track: Monza             Tue Dec 22 22:04:24 2009

PRACTICE TIMES

Pos No Driver                           Team     Nat      Time      Diff Laps
 1  21 Michael Kaulfuss                 BRM      GER 1m36.596s             15
 2  22 Harald Schneller65               Brabham  AUT 1m37.033s   00.437s   17
 3  10 Tom Schloss65                    Ferrari  GER 1m37.118s   00.522s   13
 4  11 Dave Rainier65                   Lotus    MON 1m37.258s   00.662s   16
 5   9 Ico Oliveira65                   BRM      BRA 1m37.305s   00.709s   18
 6   1 Michael Knauff65                 Honda    GER 1m37.368s   00.772s    6
 7  14 Laurent Coeffic                  Honda    FRA 1m37.402s   00.806s   12
 8  18 Maik Hennel65                    Eagle    GER 1m37.402s   00.806s   18
 9  12 Fabio 65 Locarno                 Ferrari  ITA 1m37.719s   01.123s   14
10   7 ed                               Honda    FRA 1m38.274s   01.678s   11
11  15 Carlo Di Monte                   Eagle    GER 1m38.375s   01.779s   11
12  17 Steve Busa                       Honda    GBR 1m40.557s   03.961s   15
13   5 Christian Mueller                Cooper   GER   No time   No time    0
14  19  GPLRACER                        BRM      USA   No time   No time    0

All times are official
Generated with GPL Replay Analyser


Track: Monza             Tue Dec 22 22:04:24 2009

RACE RESULTS (After 30 laps)

Pos No Driver                          Team     Nat Laps   Race Time       Diff
 1  22 Harald Schneller65              Brabham  AUT   30  49m11.843s            
 2  18 Maik Hennel65                   Eagle    GER   30  49m22.291s    10.448s 
 3   1 Michael Knauff65                Honda    GER   30  49m24.730s    12.887s 
 4   7 ed                              Honda    FRA   30  49m31.203s    19.360s 
 5   9 Ico Oliveira65                  BRM      BRA   30  49m41.235s    29.392s 
 6  10 Tom Schloss65                   Ferrari  GER   30  49m49.373s    37.530s 
 7  15 Carlo Di Monte                  Eagle    GER   30  50m04.514s    52.671s 
 8   5 Christian Mueller               Cooper   GER   30  50m54.658s  1m42.815s 
 9  12 Fabio 65 Locarno                Ferrari  ITA   24  39m49.413s   6 lap(s) 
10  14 Laurent Coeffic                 Honda    FRA   13  21m42.690s  17 lap(s) 
11  11 Dave Rainier65                  Lotus    MON   12  19m57.106s  18 lap(s) 
12  17 Steve Busa                      Honda    GBR   12  21m15.509s  18 lap(s) 
13  21 Michael Kaulfuss                BRM      GER    5   8m38.492s  25 lap(s) 
14  19  GPLRACER                       BRM      USA    0 DidNotStart  30 lap(s) 


Race results are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

RACE FASTEST LAPS

Pos Driver                                 Time Lap
 1  Ico Oliveira65                    1m36.780s  20
 2  ed                                1m37.361s  22
 3  Harald Schneller65                1m37.407s  30
 4  Dave Rainier65                    1m37.479s   6
 5  Michael Knauff65                  1m37.520s   4
 6  Laurent Coeffic                   1m37.574s   6
 7  Fabio 65 Locarno                  1m37.708s  11
 8  Maik Hennel65                     1m37.860s   4
 9  Tom Schloss65                     1m37.876s  23
10  Carlo Di Monte                    1m38.364s  10
11  Michael Kaulfuss                  1m39.404s   5
12  Christian Mueller                 1m40.363s   2
13  Steve Busa                        1m41.088s   9
14   GPLRACER                           No time


LEADERS

Driver                           Laps
Michael Kaulfuss                 1
Harald Schneller65               2-3
Tom Schloss65                    4
Harald Schneller65               5-30

Number of lead changes: 3
Number of leaders: 3


LAPS LED

Driver                           Laps led
Harald Schneller65               28
Tom Schloss65                    1
Michael Kaulfuss                 1


HIGHEST CLIMBER

Driver                           Start Finish  Change
ed                                  10      4       6  
Maik Hennel65                        8      2       6  
Christian Mueller                   13      8       5  
Carlo Di Monte                      11      7       4  
Michael Knauff65                     6      3       3  
Harald Schneller65                   2      1       1  
Fabio 65 Locarno                     9      9       0  
Steve Busa                          12     12       0  
 GPLRACER                           14     14       0  
Ico Oliveira65                       5      5       0  
Tom Schloss65                        3      6      -3  
Laurent Coeffic                      7     10      -3  
Dave Rainier65                       4     11      -7  
Michael Kaulfuss                     1     13     -12  


ON TRACK LAPS

Driver                           Laps/Total    Percent
Harald Schneller65                  (30/30)     100.00
Christian Mueller                   (29/30)      96.67
Maik Hennel65                       (29/30)      96.67
Tom Schloss65                       (29/30)      96.67
Michael Knauff65                    (28/30)      93.33
Carlo Di Monte                      (27/30)      90.00
ed                                  (26/30)      86.67
Ico Oliveira65                      (24/30)      80.00
Fabio 65 Locarno                    (20/24)      83.33
Dave Rainier65                      (11/12)      91.67
Laurent Coeffic                     (10/13)      76.92
Steve Busa                           (5/12)      41.67
Michael Kaulfuss                      (3/5)      60.00


RACE LAPTIME CONSISTENCY
(first lap excluded)

Driver                    Avg Deviation  Std Deviation  Avg Laptime   Laps
Harald Schneller65                0.344          0.431    1m38.182s     30
Christian Mueller                 0.392          0.551    1m41.479s     30
Maik Hennel65                     0.422          0.533    1m38.508s     30
Michael Knauff65                  0.535          0.721    1m38.579s     30
Fabio 65 Locarno                  1.066          1.853    1m39.166s     24
Dave Rainier65                    1.110          1.769    1m39.095s     12
ed                                1.159          2.157    1m38.746s     30
Carlo Di Monte                    1.233          3.149    1m39.769s     30
Laurent Coeffic                   1.824          2.561    1m39.645s     13
Tom Schloss65                     1.838          5.044    1m39.460s     30
Ico Oliveira65                    1.938          2.990    1m39.106s     30
Steve Busa                        4.359          5.908    1m45.745s     12
Michael Kaulfuss                  4.960          5.800    1m43.641s      5


All times are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

Generated with GPL Replay Analyser

kaffee treffen
22.12.09, 22:13:27
| E-Mail | Private Nachricht | Suchen | | Zitat | Editieren | IP-Adresse |

Stefan Roess

(Administrator)

Beiträge: 4508

Reg. Datum: 19.11.07

Grid 1


Server Replay (28 MB)
http://www.sendspace.com/file/4h9bb6


Code:
001:
002:
003:
004:
005:
006:
007:
008:
009:
010:
011:
012:
013:
014:
015:
016:
017:
018:
019:
020:
021:
022:
023:
024:
025:
026:
027:
028:
029:
030:
031:
032:
033:
034:
035:
036:
037:
038:
039:
040:
041:
042:
043:
044:
045:
046:
047:
048:
049:
050:
051:
052:
053:
054:
055:
056:
057:
058:
059:
060:
061:
062:
063:
064:
065:
066:
067:
068:
069:
070:
071:
072:
073:
074:
075:
076:
077:
078:
079:
080:
081:
082:
083:
084:
085:
086:
087:
088:
089:
090:
091:
092:
093:
094:
095:
096:
097:
098:
099:
100:
101:
102:
103:
104:
105:
106:
107:
108:
109:
110:
111:
112:
113:
114:
115:
116:
117:
118:
119:
120:
121:
122:
123:
124:
125:
126:
127:
128:
129:
130:
131:
132:
133:
134:
135:
136:
137:
138:
139:
140:
141:
142:
143:
144:
145:
146:
147:
148:
149:
150:
151:
152:
153:
154:
155:
156:
157:
158:
159:
160:
161:
162:
163:
Track: Monza             Tue Dec 22 21:58:55 2009

PRACTICE TIMES

Pos No Driver                           Team     Nat      Time      Diff Laps
 1   7 Paul Skingley65                  Ferrari  GBR 1m36.029s             14
 2   1 Uli Hofmann 1965                 BrabBT11 GER 1m36.179s   00.150s   17
 3   9 Julien 65 Mondragon              Lotus    FRA 1m36.221s   00.192s   14
 4  22 Lars Rudel                       Lotus    GER 1m36.419s   00.390s   18
 5   8 Robby Hunter65                   Lotus    GBR 1m36.445s   00.416s   14
 6   5 Thomas Becker65                  BRM      URU 1m36.493s   00.464s    9
 7  17 Van Tussman                      Lotus    SWE 1m36.641s   00.612s   15
 8   6 Alain Maurice                    BrabBT11 FRA 1m36.791s   00.762s   16
 9  15 Thor Fischer 65                  Honda    GER 1m37.071s   01.042s   13
10  21 Andi Stangl65                    BrabBT11 GER 1m37.117s   01.088s   19
11   4 Stefan Roess65                   BrabBT11 GER 1m37.247s   01.218s   11
12  11 Hartmut Meier                    Lotus    GER 1m37.590s   01.561s   15
13  12 ACHIM KRAFT 65                   Lotus    GER 1m38.272s   02.243s   10
14  10 M.C.Racing jimmy                 Ferrari  GER 1m39.425s   03.396s    9
15  14  Paulo                           Lotus    USA   No time   No time    3
16  18 Steve Busa                       Honda    GBR   No time   No time    0
17  19  GPLRACER6                       BrabBT11 GER   No time   No time    0

All times are official
Generated with GPL Replay Analyser


Track: Monza             Tue Dec 22 21:58:55 2009

RACE RESULTS (After 30 laps)

Pos No Driver                          Team     Nat Laps   Race Time       Diff
 1  14  Paulo                          Lotus    USA   30  48m37.133s            
 2   9 Julien 65 Mondragon             Lotus    FRA   30  48m49.941s    12.808s 
 3  22 Lars Rudel                      Lotus    GER   30  48m50.076s    12.943s 
 4  21 Andi Stangl65                   BrabBT11 GER   30  49m00.812s    23.679s 
 5   1 Uli Hofmann 1965                BrabBT11 GER   30  49m01.020s    23.887s 
 6   4 Stefan Roess65                  BrabBT11 GER   30  49m09.427s    32.294s 
 7  11 Hartmut Meier                   Lotus    GER   30  49m24.800s    47.667s 
 8   5 Thomas Becker65                 BRM      URU   30  49m25.473s    48.340s 
 9  10 M.C.Racing jimmy                Ferrari  GER   30  49m44.352s  1m07.219s 
10  12 ACHIM KRAFT 65                  Lotus    GER   30  49m45.763s  1m08.630s 
11   8 Robby Hunter65                  Lotus    GBR   30  50m21.146s  1m44.013s 
12  15 Thor Fischer 65                 Honda    GER   28  45m43.153s   2 lap(s) 
13  17 Van Tussman                     Lotus    SWE   28  45m43.712s   2 lap(s) 
14   7 Paul Skingley65                 Ferrari  GBR   16  25m55.622s  14 lap(s) 
15   6 Alain Maurice                   BrabBT11 FRA    7  11m30.610s  23 lap(s) 
16  18 Steve Busa                      Honda    GBR    0 DidNotStart  30 lap(s) 
17  19  GPLRACER6                      BrabBT11 GER    0 DidNotStart  30 lap(s) 


Race results are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

RACE FASTEST LAPS

Pos Driver                                 Time Lap
 1  Lars Rudel                        1m36.090s  26
 2   Paulo                            1m36.241s  27
 3  Paul Skingley65                   1m36.323s  13
 4  Robby Hunter65                    1m36.384s  27
 5  Julien 65 Mondragon               1m36.448s   8
 6  Van Tussman                       1m36.557s  27
 7  Uli Hofmann 1965                  1m36.560s  12
 8  Thor Fischer 65                   1m36.564s  26
 9  Thomas Becker65                   1m36.667s  19
10  Andi Stangl65                     1m36.779s  15
11  Stefan Roess65                    1m37.070s  22
12  Alain Maurice                     1m37.210s   3
13  Hartmut Meier                     1m37.403s  29
14  ACHIM KRAFT 65                    1m38.045s  25
15  M.C.Racing jimmy                  1m38.256s  27
16  Steve Busa                          No time
17   GPLRACER6                          No time


LEADERS

Driver                           Laps
Julien 65 Mondragon              1
Thomas Becker65                  2
Julien 65 Mondragon              3
 Paulo                           4-30

Number of lead changes: 3
Number of leaders: 3


LAPS LED

Driver                           Laps led
 Paulo                           27
Julien 65 Mondragon              2
Thomas Becker65                  1


HIGHEST CLIMBER

Driver                           Start Finish  Change
 Paulo                              15      1      14  
Andi Stangl65                       10      4       6  
Stefan Roess65                      11      6       5  
M.C.Racing jimmy                    14      9       5  
Hartmut Meier                       12      7       5  
ACHIM KRAFT 65                      13     10       3  
Julien 65 Mondragon                  3      2       1  
Lars Rudel                           4      3       1  
Steve Busa                          16     16       0  
 GPLRACER6                          17     17       0  
Thomas Becker65                      6      8      -2  
Uli Hofmann 1965                     2      5      -3  
Thor Fischer 65                      9     12      -3  
Robby Hunter65                       5     11      -6  
Van Tussman                          7     13      -6  
Alain Maurice                        8     15      -7  
Paul Skingley65                      1     14     -13  


ON TRACK LAPS

Driver                           Laps/Total    Percent
Lars Rudel                          (30/30)     100.00
M.C.Racing jimmy                    (30/30)     100.00
ACHIM KRAFT 65                      (30/30)     100.00
Stefan Roess65                      (29/30)      96.67
Andi Stangl65                       (28/30)      93.33
Hartmut Meier                       (28/30)      93.33
Julien 65 Mondragon                 (28/30)      93.33
 Paulo                              (27/30)      90.00
Thomas Becker65                     (27/30)      90.00
Uli Hofmann 1965                    (27/30)      90.00
Thor Fischer 65                     (26/28)      92.86
Van Tussman                         (26/28)      92.86
Robby Hunter65                      (26/30)      86.67
Paul Skingley65                     (15/16)      93.75
Alain Maurice                         (6/7)      85.71


RACE LAPTIME CONSISTENCY
(first lap excluded)

Driver                    Avg Deviation  Std Deviation  Avg Laptime   Laps
Alain Maurice                     0.273          0.404    1m38.016s      7
Thor Fischer 65                   0.320          0.487    1m37.632s     28
Paul Skingley65                   0.433          0.492    1m36.901s     16
M.C.Racing jimmy                  0.435          0.629    1m39.251s     30
ACHIM KRAFT 65                    0.490          0.669    1m39.267s     30
Andi Stangl65                     0.564          0.643    1m37.894s     30
Van Tussman                       0.572          0.744    1m37.785s     28
Hartmut Meier                     0.576          0.985    1m38.612s     30
Lars Rudel                        0.639          1.024    1m37.569s     30
Stefan Roess65                    0.652          1.047    1m38.004s     30
Julien 65 Mondragon               0.786          1.306    1m37.597s     30
 Paulo                            0.799          1.931    1m37.092s     30
Uli Hofmann 1965                  0.818          1.460    1m37.920s     30
Thomas Becker65                   1.595          2.775    1m38.810s     30
Robby Hunter65                    5.771          4.790    1m40.649s     30


All times are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

Generated with GPL Replay Analyser

GPL Easy Installation Guide
GPL Empfohlenes Fahrer Verhalten
www.GPLworld.eu
www.GPLRACER.eu
22.12.09, 22:16:23
| E-Mail | Private Nachricht | Suchen | | Zitat | Editieren | IP-Adresse |

Border Reiver

(Betatester)

Beiträge: 24

Reg. Datum: 15.02.09

Thank you for organising and hosting the race, and thank you for letting me get a late wild card entry when it turned out I had a free evening.

I really enjoyed the race and had great fun in all the racing I had, especially the final 15 or so laps with Lars and Julien which were some of the most enjoyable GPL racing I have had in a long time. Sadly I blew my engine with a badly timed gear changed and limped home last, but I can't complain as I had a lot of fun in the race, and since I wasn't in the championship in this series, I hope that I haven't denied points to anyone who has been racing all year.

Thanks again for the race, and hopefully next season my weekly Tuesday night badminton might get canceled again sometimes, so that I get chance to join you again for a race or two.

Well done all the finishers, and especially to Julien and Lars for the excellent race I enjoyed with you.

Rob
22.12.09, 22:36:13
| E-Mail | Private Nachricht | Suchen | | Zitat | Editieren | IP-Adresse |

Thomas Becker

(Gold-Member)

Beiträge: 210

Reg. Datum: 27.12.07

Glückwunsch an Paulo, Julien und Lars In Grid 1, Harald, Maik und Michael in Grid 2 auf dem podest und allen im Ziel !

Im Quali dank Windschatten von Lars die PB klar verbessert und nur dadurch auf Platz 6 ins Rennen, Danke Lars freuen

Im Rennen kams dann gar noch besser, super Start, die Karre zog davon, bis auf den 2. hinter Julien, in Lap 2 auch da vorbei und gar vorne, Auto lag irre gut. lachen
Aber die anderen blieben dran und zogen wieder vorbei, sehr schöne Duelle, hat viel Spaß gemacht. freuen
Leider wurde der linke Hinterreifen sehr schnell heiß, mit der Folge eines Rutschers in der Parabolica, Plätze verloren, aber dank des windschatten und eines problem zwischen Paulo und Paul wieder nach vorne bis auf den 2.
Tolles Rennen bis Lap 20 in der ersten Lesmo Kurve.
Lars sticht innen rein, ist wohl auch vorbei und in dem Moment, warps, oje, gehts gut?...leider nicht :-(
Hab replay gesichtet, Lars ist innen klar und sauber innen durch, toll gefahren, sogar richtig Platz zwischen uns beiden.
Aber mein BRM bekommt einen mächtigen Schlag ans rechte Vorderrad und den Wagen dreht es voll in die Leitplanke...Race over...
Ist das kollisionsmodell so pingelig ? war sehr frustrierend das im replay nochmal zu sehen. verwirt

Egal, danach nur noch eingeschränkte Motorleistung, Karre leicht krum, Stefan und Hartmut zogen locker an mir vorbei, am Ende immerhin das Ziel bei den 65ern wieder mal gesehen und auf 8.

Zum Ende des Jahres meinen Dank an alle die hier für den wunderbaren Rennbetrieb sorgen, habt schöne Feiertage und nen guten Rutsch ins neue Jahr ! cu 2010

Gruß
Tom

P.S.: ...der Ticker meldet gerade Verstärkung fürs BRM-Team, sehr schön, hats auch nötig lt. Mr. Owen. lachen
22.12.09, 23:52:45
| E-Mail | Private Nachricht | Suchen | | Zitat | Editieren | IP-Adresse |

vosblod

(User)

Beiträge: 139

Reg. Datum: 23.09.08

Just a note to apologise for not turning up after posting a PB.
Family crisis intervened so sorry. Shame as I love Monza.

Anyway thanks to the organisers for another great season. Getting there slowly, championship next year lachen

"Do or do not... there is no try"
Clark-Hill Racing
23.12.09, 01:36:04
| E-Mail | Private Nachricht | Suchen | | Zitat | Editieren | IP-Adresse |

Andi Stangl

(User)

Beiträge: 291

Reg. Datum: 26.12.07

First of all a big THANK YOU to all admins, REKO and webmasters who make this great racing communitiy possible. Despite some frustrating moments because of my performance, this season was just great!

Monza was a dignified final and with the slipstream effect a thrilling race. Thanks to all gentlemen racers especially to Rob freuen

Nachdem ich erst kurzfristig Zeit für Monza freischaufeln konnte, war die PB im Quali eher zweitrangig - Platz 10 war absolut ok.
Der Start ist mir dann wieder mal perfekt geglückt und durch Probleme auf der linken Spur kam ich bis auf Platz 5 vor. Ich hatte dann eine Menge Spass mit Paul und Rob, stellte allerdings schnell fest, dass meine Getriebeauslegung fürs Rennen nicht passte. Die Gänge waren auf Topspeed ausgelegt, dafür kam ich aber aus den Kurven nicht raus. Ich konnte mich mit Mühe an der Führungsgruppe anhängen. Aber nach einem kleinen Fehler war der Windschatten weg und die letzten 10 Runden wurde der Abstand immer größer.
Von hinten kam dann noch Thor und Uli. 2 Runden vor Schluss musste ich Thor vorbeilassen allerdings mit dem Hintergedanken, dann in der letzten Runde vor der Parabolica wieder vorbeizugehen. Leider kams nicht soweit und Thor rutschte schon in der Curva Grande raus. Sorry Thor aber ich hatte soviel Überschuss dass ich einfach Innen durchgehen musste.

Mit Mühe konnte ich mich dann noch vor Uli halten und durch das Pech von Rob auf Platz 4 fahren.
Für mich ein versöhnlicher Abschluss, der mir zeigt, dass es gut ist, dass ich mich nur auf den 65er Mod konzentriere. Sehr gern würde ich auch die 66er mit euch fahren, aber das geht sich zeitlich einfach nicht aus.

Jetzt wünsch ich euch allen noch schöne Feiertage und ein gesundes neues Jahr!
freuen

Merry Christmas and a happy new year to all!

CU soon!
23.12.09, 08:39:13
| E-Mail | Private Nachricht | Suchen | | Zitat | Editieren | IP-Adresse |

Thor Fischer

(User)

Beiträge: 689

Reg. Datum: 19.12.07

geändert von: Thor Fischer - 23.12.09, 13:31:37

Hallo erst mal,
auch von mir ein herzliches Dankeschön für die tolle Saison 2009 an die Fahrer, Gastgeber, ReKo, Programmierer, etc., bei GPLRACER!

Zum Rennen in Monza:

Blende ich den Chat, die ersten Sekunden nach dem Start, sowie das plötzliche Ende in der vorletzten Runde aus, war es ein prima Rennen. lachen

Trotz beschädigtem Chassis und anfangs etwas erhöhtem Puls zwinkern gab es aus meiner Sicht einen sportlich fairen und super spannenden Zweikampf mit Uli.
Vielen Dank dafür Uli, war echt Klasse. Das ist es, was mich an GPL fasziniert! freuen

Ich hoffe, dass auch in 2010 wieder ebenso unterhaltsame Veranstaltungen stattfinden - und wir alle faire und attraktive Rennen erleben können.

Gruß,
Thor

Nachtrag:
Zitat von Andi Stangl:
...Leider kams nicht soweit und Thor rutschte schon in der Curva Grande raus...

[EDIT:]...dass ich Dir die Innenbahn gelassen habe war kein Ausrutscher und sicherlich nicht der Grund für mein Ausscheiden, NP! zwinkern

Sorry, Göran (former "van Tussman"), I couldn't see you in my mirrors and didn't expected you that fast and close comming in T1 behind Andi and me.



visit Miss GPLRACER
visit my garage
23.12.09, 11:56:24
| E-Mail | Private Nachricht | Suchen | | Zitat | Editieren | IP-Adresse |

Andi Stangl

(User)

Beiträge: 291

Reg. Datum: 26.12.07

Zitat von Thor Fischer:


Nachtrag:
Zitat von Andi Stangl:
...Leider kams nicht soweit und Thor rutschte schon in der Curva Grande raus...
...das ist eine ganz und gar nicht zutreffende Beschreibung, sorry zwinkern


Hi Thor,
ich kann mir das Replay leider erst nächste Woche ansehen - aber wenn ich Dich rausgedrängt habe tuts mir leid! Ich habe extra verzögert und zurückgeschaltet um ganz Innen bleiben zu können. Eine Berührung habe ich auf meiner Seite nicht gemerkt.

Wie gesagt, tut mir leid, dass ich u.U. Dein Rennen am Ende zerstört habe :-S

Trotzdem schöne Weihnachten zwinkern
Viele Grüsse
Andi
23.12.09, 13:12:29
| E-Mail | Private Nachricht | Suchen | | Zitat | Editieren | IP-Adresse |

Ico Oliveira

(User)

Beiträge: 23

Reg. Datum: 07.03.09

Zurück zu den Rennen, es war ein tolle Abend in Monza. Start war schlecht, Pace war gut und ich habe mich zweimal gedreht bei Parabolica, was ein 4. Platz verhindert habe. Trotzdem, Rennen war spannend, viele Zweikämpfe und anschliessend habe ich die Beste Runde (und neue PB).

Danke GPL Racer, hoffentlich werde ich mehr Zeit für den Rennen hier finden am 2010.

Merry Xmas and a Happy New Year to all!
23.12.09, 15:01:18
| E-Mail | Private Nachricht | Suchen | | Zitat | Editieren | IP-Adresse |

Harald Schneller66

(User)

Beiträge: 45

Reg. Datum: 08.04.08

Ich möchte mich auch mal bei den Fahren, Organisatoren, Reko, Server zur Verfügung stellern lachen und einfach allen Beteiligten bedanken.
Hier in dieser Liga fahren zu können macht einen großen Teil meiner wohl nie endenden Liebe zu GPL aus.
Rennen in diesem Rahmen und mit diesen Fahrern fahren zu können wird hoffentlich noch längere Zeit Teil meines Lebens sein können ...

Das Rennen selbst in Monza war für mich eigentlich überraschend gut. Ich mag Monza aber ich komme hier nie auf eine gute Rundenzeit - was sich auch im Training bestätigte und ich mich eigentlich schon mit einem 8ten Platz im Quali abgefunden habe - doch dann kams anders - Slipstream - eine halbwegs gute Runde und ich war auf Platz 2 ... zunge raus

Nach dem Start schien es, als ob eine Dreiergruppe mit Kauli, Tom und mir sich vorne ein Duell liefern könnte, leider kam es anders, und wie ich in IGOR erfuhr, warpte mein Auto vor Kauli und Tom - was zu Drehern der Beiden geführt hat... ich selbst hatte kein Warping ... verwirt

So blieb es dann ein relativ einsames Rennen bis zum Schluss ... traurig

... aber große Vorfreude auf das nächste Jahr lachen
23.12.09, 16:03:40
| E-Mail | Private Nachricht | Suchen | | Zitat | Editieren | IP-Adresse |
| Neuer Beitrag |
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag 65 / Monza / Race 18.01.2011
30 54540
24.01.11, 22:28:08
Gehe zum letzten Beitrag von Fabian
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag GT / Sebring 67 / Race 23.02.2011
47 65535
28.02.11, 19:50:19
Gehe zum letzten Beitrag von AndersOE
Gehe zum ersten neuen Beitrag  22.01.2013 / GPLRACER 65 / Race 1 / Kyalami
38 44923
24.01.13, 22:43:54
3 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag 65 / Zandvoort / Race 02.06.09 / Training 01.06.09
42 60829
07.06.09, 18:42:29
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag GPLRACER vs. UKGPL / 55 mod / Zandvoort / 07.01.2017
80 1218
10.01.18, 07:33:14
Gehe zum letzten Beitrag von RomanZ
Archiv
Ausführzeit: 0.3884 sec. DB-Abfragen: 13

Powered by Your PmF (c) Rekrut

Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder